Dienstag, 24. Juni 2008

Töpfchen, koche

...sag ich noch zu meinem Milchtopf, und zack - hat er mir eine Portion Grießbrei gezaubert.

Nur mal so, zur Gelüste-Inspiration. Zuzubereiten ist es ja eher einfach ;-)

(Aber bevor wieder Klagen kommen: Für einen Teller erhitz ich 300 ml Milch, und rühr etwa 3 EL Grieß ein und lass ihn unter Rühren kurz quellen. Falls es noch nicht hinhaut, kann man auch gut spontan noch das ein oder andere nachliefern, der Grießbrei nimmt einem so schnell nix übel.)

Bei mir kommt sonst nix dran außer Schokostreusel on top. Andere helfen mit Zucker nach, oder Butter und Eiern, oder garnieren mit Beeren (Freund) oder Bananenpüree (Mama). Was magst Du?

(Ah, ein Tipp am Rande: Milch im Topf brennt weniger an, wenn man den Topf vorher kurz mit Wasser ausschwenkt, so dass noch ein bisschen Wasser am Boden bleibt. Sagt meine Mama. Und deshalb mach ich das so.)

Kommentare:

Sophie hat gesagt…

Am liebsten Zimt und Zucker.
Oder tolle Marmelade (Brombeer, Heidelbeer, ...).

nia hat gesagt…

früher gabs immer ein smiley-gesicht aus zimt+zucker auf dem brei von mamma *g*

und heute gibt es entweder total erwachsen apfelmus dazu oder aber ein smiley-gesicht aus zimt+zucker
8-[