Sonntag, 20. Februar 2011

Alles nur geklaut

- aber bei meiner Kochbloggerehre: Mit Fußnote; naja: Link. :-D

Diese Zucchinipuffer habe ich nämlich bei "Liebe im Bauch" entdeckt - entliehen - entschlossen aufgefuttert :)

Ich hatte leider nur grobe Haferflocken da, mit einem Ei mehr ging aber auch das gut! Ansonsten: Lecker. Mit Paprikaquark serviert.


Meine ersten Puffer! Haben voll geklappt!

Kommentare:

Token (Bento-Lunch-Blog) hat gesagt…

Das sieht echt super aus! Ich muss das unbedingt mal machen, das Rezept klingt super! Mir knurrt jetzt schon der Magen! :)

Freundin des guten Geschmacks hat gesagt…

Wenn Du sie nicht geklaut hättest, hätte ich es getan, ohne Reue.

tanja hat gesagt…

Diese Puffer sehen einfach nur lecker aus, mmmmh :) Tolles Rezept!

LG, Tanja

Sandrina hat gesagt…

von wegen Zuchinipuffer, ich glaube, ich mach mir gleich Kartoffelpuffer :D

Dake für die "Inspiration" ;)