Sonntag, 17. August 2008

Zucchini, Zucchini

Zucchini ist eins meiner Lieblingsgemüses (-gemüse? -gemüsen? Zeit für einen neuen Plural *find*).

Und am allerbesten passt es zu ...Pasta! (...Überraschung!)


Deshalb gabs in dieser Woche Nudeln mit einer Zucchini-Senf-Thymian-Sauce .


Falls noch jemand mag - oder gleich zwei - dann kauft oder habt vorrätig:

* ~200gr Nudeln nach Wahl, aber besser kurze
* 1 Knoblauchzehe
* 2 kleine oder 1 große Zucchini
* 1/2 Töpfchen Sahne
* Gemüsebrühe
* 1-2 TL Senf
* Saucenbinder
* Thymian, Pfeffer, Salz, Öl


Die Zucchini stifteln (oder würfeln oder wie auch immer, hauptsache, es passt zu den Nudeln).
Die Pasta garen.
Zucchini und gepressten Knoblauch in eine Pfanne mit heißem Olivenöl schmeißen, ein bisschen angaren, schonmal mit Thymian würzen.
Mit Sahne und Gemüsebrühe ablöschen. Ich nehm eher immer mehr Gemüsebrühe, vielleicht so 200ml, und dicke dann am Schluss die Sauce mit Saucenbinder an. Man kann sich aber natürlich auch von vorneherein auf mehr Sahne und weniger Gemüsebrühe verlassen...

Die Sauce etwas köcheln lassen, bis die Zucchini gar sind. Dann mit Pfeffer, Salz und Thymian und vor allem dem Senf abschmecken.

Zusammen servieren, fertig, lecker!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Frau Falter, das wir nachgekocht!
Chebyshev

FoxyAngel hat gesagt…

Aber hallo!
Auch die Frau Foxy wird das nachkochen, das schaut zu lecker aus. *sabber*