Samstag, 21. Februar 2009

Gnocchi*




Die Sauce hier kommt meiner klassischen Tomatensauce schon ziemlich nah, ist aber in einer entscheidenden Geschmacksnuance verändert. Nämlich süß statt salzig.

Für 2:
* etwa 200gr. Gnocchi
* Tomaten, am liebsten eine gute Handvoll Kirschtomaten
* passierte Tomaten
* Oliven, Peperoni, Kapern
* braunen Kandis
* Balsamico und Olivenöl
* Mozzarella


Die Pasta aufsetzen, die Tomaten kleinschneiden (bzw. die Kirschtomaten halbieren). Im Saucentopf Öl erhitzen, die Tomaten dazugeben. Mit braunem Kandis bestreuen. Wenn der geschmolzen ist, mit Balsamico ablöschen (wenn ich mal Sherry hätte, würd ich es auch damit versuchen...).
Dann mit passierten Tomaten aufgießen, Oliven, Kapern und evtl. auch Peperoni dazugeben. Mit Pfeffer und ein bisschen Salz und grünen Gewürzen nach Geschmack verfeinern.
Im Gegensatz zu meiner Standard-Sauce würde ich hier auf keinen Fall Feta verwenden, sondern am Schluss - wenn überhaupt Käse - etwas Mozzarella hinzugeben. Der ist schön mild, das passt gut zu der süßlichen Sauce, finde ich.


* Dass diese Pasta-Sorte auch Gnocchi genannt wird, find ich ja schon ein bisschen verwirrend. Kommt vermutlich von der Form, gnocco ist ja der Kloß und Gnocchi dann nicht nur der kleine Kartoffelkloß, der ja in der Verwendungsart beinah schon in die Kategorie "Pasta" fällt, sondern auch noch die oben gezeigte Pasta, die nur noch in der Form an die Kartoffel-Gnocchi erinnert *kopfkratz*
Oder hat jemand noch eine abstrusere These? :-D

Kommentare:

Sophie hat gesagt…

Wenn das auch Gnocchi sind, kann ich jetzt sagen, dass ich Gnocchi mag.

Wobei... die Kartoffel-Gnocchi mag ich auch, aber immer nur ungefähr 2, dann fühle ich mich voll.

Die Sauce klingt toll und schön, dass du wieder da bist :-))

vincent hat gesagt…

Guten Tag

Euer Olinetagebuch hat Unsere Aufmerksamkeit gefesselt, für die Qualität der Rezepte

Wir wurden froh dass Sie es auf Petitchef einschreiben, damit wir es bringen können.
Petitchef ist ein Verzeichnis, dass mit einem Aktenzeichen, die besten Webseiten hat. Mehrere Olinetagebücher sind eingeschrieben und nutzen Ptitchef um sich bekannt zu machen.
Um sich auf Ptitchef einzuschreiben gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf "Webseite / Blog eintragen" auf die höhere Stange.

Mit freundlichen Grüssen.

Vincent
Petitchef