Montag, 15. Februar 2010

Aber ich hab doch gar kein Curry dran?

...trotzdem isses natürlich eins: Ein Curry.



Ich habe so langsam herausgefunden, dass ich Curries auch selbst hinbekomme, und deshalb in Zukunft auch nicht mehr zum Inder gehen muss ;-) Das kam übrigens so ein, zwei Jahre nach der Erkenntnis, dass ich Curries wirklich gerne mag, weswegen ich zuvörderst öfter zum Inder gegangen bin...

Mein erstes klassisches "Ab-jetzt-kann-ich-alles-zusammenschmeißen-Curry" gab es gestern:

Für 2 (aber es waren eher drei Portionen):
* 1/2 Zwiebel
* Kreuzkümmel, Kurkuma, Koriander
* 1 getrocknete - scharfe! - Chili* 1 Stück Ingwer
* 2 Knoblauchzehen
* Eine Handbreit Porreestange
* 1 Dose Dosentomaten, ein bisschen abgegossen
* 1 Dose Kokosmilch
* 1/2 Blumenkohl
* 2 große Kartoffeln
* 1 Dose Kichererbsen
* 1 Paprika
* 1 Töpfchen Naturjoghurt


...und weil so viel von den Zutaten in Dosen beheimatet ist, gehts auch ziemlich schnell:

Zwiebel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin dünsten. Die Gewürze - von jedem ruhig einen Teelöffel voll - und die zermörserte Chili im Topf ein oder zwei Minuten anrösten, bis es in der ganzen Küche duftet und man schon ordentlich Hunger kriegt. Ingwer dazureiben. Dann Knoblauch dazupressen, Porreeringe dazugeben, kurz andünsten. Mit Tomaten und Kokosmilch aufgießen, gut verrühren, köcheln.

Blumenkohl waschen und in Röschen teilen. Kartoffel würfeln. Beides dazugeben. Ebenso die Kichererbsen und die Paprika. Köcheln lassen, bis alles gar ist.

Dann ein Töpfchen Naturjoghurt unterrühren, und servieren - ich esse dazu am liebsten Naan -  oder aber Reis.

Oder beides, wie auf dem Bild, weil nicht mehr genug Naan da war...

Kommentare:

nyla hat gesagt…

Also bei den tollen Gerichten die du immer kochst, könnte ich glatt zum Vegetarier werden

Gourmande hat gesagt…

Das sieht wirklich sehr lecker aus, jetzt hab ich richtigen Appetit auf Curry, leider hab ich keine Kokosmilch mehr im Haus!
Da muss ich gleich mal einkaufen gehen!

Anna hat gesagt…

@Nyla: Naja, ganz soweit muss man ja nicht gehen, aber - freut mich, danke ;-)

@Gourmande: Ja, Kokosmilch hab ich wirklich für mich entdeckt! Und wenn man sie im Asialaden o.ä. kauft, ist sie ja sogar wirklich erschwinglich. Mag ich inzwischen an ganz vielen Sachen, auch zB an klassischen Gemüsesuppen.

Gut, kann sein, dass ich ein gaaanz klitzekleines bisschen übertreibe *pfeif* ;-)